Winzer-Dip: Glas á 40 gr.: 5,00 € 

                             12,50€/100 gr.


 

             „Kräuterkrokant

 Haben Sie sich schon einmal den süßen Geschmack von  Basilikum-Rose-Minze oder Estragon auf der Zunge zergehen lassen?

 Nein?

Dann versuchen Sie doch einmal meine neuesten Kreationen:

"Krokant"  

aus eben diesen Kräutern.

So intensiv haben Sie die unterschiedlichen Geschmacksnoten sicherlich noch nicht wahrgenommen.

Es ist die knackig-süße, kräuterwürzige Überraschung im Mund !!

 Versüßen Sie sich damit Ihren Joghurt. Überraschen Sie Ihre Gäste mit einer ganz besonderen Note auf Ihren Desserts (z.B. auf einem Eis).

 Experimentieren Sie es auch einmal, mit einer süßen Variante, um Ihre Gemüse- Fisch- oder Fleischgerichte kurz vor dem Servieren optisch und geschmacklich zu veredeln.

 

Sie werden überrascht sein!

Grundsätzlich passen meine Krokante jeweils zu allen Speisen, zu denen Sie auch die Kräuter nutzen.

 

Seien Sie kreativ, experimentieren Sie und machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen.


Auch in diesem Jahr biete ich unseren

 "Maringer-Szechuan-Pfeffer"

an.

Ja, sie haben richtig gelesen: In unsrem Garten wächst ein Szechuan-Pefferbaum, der mir im Moment jeweils eine kleine Ernte ermöglicht.

Davon kann ich auch etwas verkaufen.

Jedoch nur kurze Zeit im Jahr, denn sobald der Pfeffer im Glas ist, ist er auch schon binnen weniger Wochen verkauft. Es sei denn, Sie bestellen ihn bei mir vor.

Jetzt auch Szechuanpfeffer als Pflanze erhältlich!

 

 

 

Da die exotischen Aromen meines Pfefferbaumes nicht nur mich, sondern auch immer mehr Kräuterfreunde begeisterten, habe ich mich vor zwei Jahren entschlossen, auch selbst diese Pflanze auszusäen und anzubauen.

 

Daher kann ich nun zweijährige Gewächse anbieten, die sie in Ihrem Garten einpflanzen können.

 

Der Szechuanpfeffer ist auch in Deutschland völlig winterhart und anspruchslos.

Der Szechuanpfefferbaum verträgt kräftigen Rückschnitt und kann deshalb auch als Kübelpflanze gehalten werden.

 

 

 

Bei Selbstabholung kosten die kräftigen Pflanzen 8,- €. Ein Versand ist leider nicht möglich.

 

 

Nachfolgend einige weitere Informationen zu diesem besondderen Gewürz:

 

Was ist eigentlich Szechuan-Pfeffer?

 

 

 

 

Ursprung:

 

Szechuan Pfeffer kommt ursprünglich aus Japan, dem Norden Chinas und Korea.

 

Er wird dort meist nicht kultiviert sondern in der freien Natur geerntet und gesammelt.

 

Er wächst aber auch bei mir an der Mosel als stark stacheliger Strauch, an dessen gesamtem Gehölz sich Früchte bilden. 

 

Die Früchte können im Herbst geerntet werden und werden getrocknet, bis sie aufplatzen und die schwarzen Kerne frei geben. Letztere kann man nicht verwenden.

Selbst die Blätter kann man zu einem würzigen Peasto verarbeiten und wie Lorbeer in Suppen und Soßen mitkochen.

 

Als Tee aufgegossen sollen sie magenberuhigend und blutdrucksenkend wirken.

 

Von den Früchten werden nur die bei dieser Sorte, roten Samenschalen als Würzmittel verwendet.

 

Sie enthalten eine Vielzahl ätherischer Öle mit Scharfstoffen, die auf der Zunge ein prickelndes Gefühl hinterlassen.

 

Sie besitzen ein unverwechselbares Aroma, welches man in unseren Breiten eigentlich nicht mit Pfeffer in Verbindung bringen würde.

 

In China hat man für diesen Geschmack  einen extra Begriff. Er heißt „má“ und stellt eine eigenständige Geschmacksrichtung, neben salzig, bitter sauer oder süß, dar.

 

Man kann sagen, dass er eine spektakuläre Verstärkung verschiedener Geschmacksrichtungen in einem bedeutet.

 

Bei der Verkostung entsteht zunächst ein als wenig scharf empfundener Geschmack nach Hölzern und erst danach ein wenig pfeffriger Geschmack. Dann,  nach einer Weile entsteht ein leichtes Aroma nach Zitronenfrüchten, der letztendlich überraschend einem starken, fast betäubenden Prickeln auf der Zunge weicht.

 

Wozu passt er?

 

Weil Szechuan Pfeffer so reich an verschiedenen Aromen ist, eignet er sich nicht nur für die Chinesische oder Japanische Küche.

 

Probieren Sie ihn doch auch für:

 

Dips oder kräftige Saucen, im Suppenfleisch oder zu gegrilltem Geflügel, allen Fleischsorten, aber auch zu Weißkohl, Karotten, Mangold, Fenchelgemüse.

 

Auch an exotischen Fruchtsalaten entwickelt er sein Aroma.

 

Aufbewahrung:

 

Am Besten bewahrt man ihn trocken, kühl und luftdicht verschlossen in einer Dose auf. Man kann ihn Im Ganzen, gemahlen oder im Mörser zerstoßen, verwenden.

 

Szechuan Pfeffer hat ein sehr intensives Aroma und sollte daher nur sehr sparsam verwendet werden. Es reichen für ein Gericht nur einige wenige Teilchen.

 

Wie bei allen meinen Kräutergewürzen sollte auch der Szechuan-Pfeffer erst kurz vor dem Servierten zerkleinert den Gerichten zugegeben werden.

 

 

 

 Da die neue Ernte erstmals sehr gut war, haben wir den Preis gesenkt; Statt 5 gr. kosten nun 7 gr. 5,-€.

  1.  Glas á 7 gr.:              5,00 € / 7,14 €/10 gr.

 Reagenzglas mit Korken 6 gr.:  6,- € / 10,- €/10 gr

 


 

Gewürzfenchelpollen- ein extravaganter Genussverstärker!

 

Fenchelpollen sind mehr als Würze und Aroma!

Dieser außergewöhnliche "Goldstaub" wirkt auf den ersten Blick unscheinbar. Aber schon eine Prise der goldgelben, intensiv duftenden Pollen veredelt Ihr Gericht. Kurz vor dem Servieren zugefügt, sie passen z.B. wunderbar zu:

  • Fisch,
  • Lamm
  • Geflügel
  • Pasta
  • Risotto
  • Tomaten.

 Selbst in Desserts, Cremes, Sorbet und Eis entfaltet diese Zutat ihre besondere Würze.

 

Wie wird diese Spezialität gewonnen?

Die Pollen werden vom Gewürzfenchel aufwendig von Hand geerntet. Der Zeitpunkt muss genau abgepasst werden; und zwar, wenn die Pollen sozusagen auf der Blüte stehen. Nach der schonenden Trocknung beginnt die schwierigste Arbeit. Die kleinen Stängel werden entfernt und die Pollen mehrmals ausgesiebt. Dem hohen Produktionsaufwand und dem geringen Ertrag steht ein Produkt gegenüber, das einzigartig ist.

 

Es wundert daher nicht, dass Fenchelpollen nach Safran als das zweitteuerste Gewürz gelten.

5 gr. Glas: 5,- €
Dieses Produkt ist zur Zeit ausverkauft und erst wieder mit der neuen Ernte im Herbst 2020 lieferbar.

 

             Und nun die Beschreibungen und Preise der verschiedenen Krokante im Einzelnen:

 


" Duftender Rosenkrokant"

 

Mein Rosenkrokant stelle ich aus den Blättern der im eigenen Garten wachsenden Rose „Duft der Provence“ her.

Für festliche Desserts mit hohen Fruchtanteilen; z.B. Himbeere. Zur süßen Dekoration Ihres Desserts

 

 Zutaten:      - Zucker (67%)

                   - Rosenblütenblätter (33%)

30 gr.   5,00 €

                                                                        (16,66 €/100 gr.)

Bestellnummer K 100    

   Dieses Produkt ist zur Zeit ausverkauft und erst wieder mit der neuen Ernte im Sommer2 020 lieferbar. 


Basilikumkrokant

 

Dieser Krokant veredelt alle Gerichte, mit feiner Säure; Alle Tomaten- und Paprikazubereitungen werden damit runder im Geschmack.

 

Intressant ist es auch als Topping auf Eis oder geschmortem Apfel. 

                                                           Das hat was!!

                                                                                                   

Zutaten:                   - Zucker (75 %)

                               - Basilikum
                                                                        30 gr.   5,00 €

                                                                        (16,66 €/100 gr.)

Bestellnummer: K 101 


Waldmeisterkrokant

 

Waldmeisterkrokant zur Verfeinerung Ihrer Maibowle, Ihres Sektes oder einfach nur über den Nachtisch mit saisonalen Früchten (z.B. Erdbeeren) streuen. Schon der Duft ist verführerisch!!

 

 

                                                                     
Zutaten:                   -  Zucker (66 %)
                                   -  Waldmeister

 

                                                                                                        30 gr.:   5,00 € =16,66 €/100 gr.
                                                                                                      15 gr.:    3,00 € = 20,00 €/100gr.

Bestell Nr.:  K 102

  1. Mein Waldmeisterkrokant bildet mit wenigen Kügelchen eine sprudelnde, im Glas auf und ab tanzende, Geschmacksnote in Ihrem Begrüßungssekt.
  2. Auf Ihrem Erdbeerdessert bringt Ihnen der Waldmeisterkrokant einen Hauch von Maibowle auf den Teller.

Estragonkrokant

 

Auch dieser Krokant passt sehr gut zu Salaten und süßen Desserts.z B Erdbeeren und Eis.

                                                                                        

 

                                                         30 gr.   5,00

                                                                        (16,66 €/100 gr.)


Zutaten:                   - Zucker (50%)

                               - Franz. Estragon

 Bestellnummer: K 103


Minz-Krokant

 

 Nur wenige Körnchen verzaubern Ihre Mouse au Chocolat in eine spritzige Dessertvariation. Passt auch zu Ihrem Eis- und/oder Fruchtdessert.

 

                                                                                                                                      30 gr.    5,00 €

                                                                          (16,66 €/100 gr.)

15 gr.   3,00 €

(20,-€/100 gr.)

 

Zutaten:                   - Zucker (78%)

                               - Minze

Bestellnummer: K 104


Nachfolgend ein Rezept das mir meine Enkeltochter Michelle zugesandt hat. Sie liebt das Minzkrokant zusammen mit Kakao oder Schokolade.

Zutaten:

150 gr. Mehl

100 gr. Zucker

1 pk. Vanillezucker

1 TL Backpulver

40 gr.Backkakao

1 TL Natron

2-3reife Bananen

125 ml. Espresso

60 gr. Raps / Sonnenblumen- oder Erdnussöl

50 gr. gehackte Mandeln

 


„Fruchtiger Orangenkrokant 



Dieser aromatische Krokant wird ausschließlich aus der dünnen, obersten Schicht der Schale (Zeste) gewonnen. Beim Abhobeln wird sorgsam darauf geachtet, dass keine weißen, bitteren Anteile mit verarbeitet werden. In mehreren, das intensive Aroma schonenden Arbeitsgängen werden die Schalenanteile mit dem Zucker vermischt und getrocknet.

 

Selbstverständlich werden nur unbehandelte Orangen verarbeitet.

 

Da das Aroma nicht über das ganze Jahr hinweg konserviert werden kann biete ich diese Köstlichkeit nur im Winter und bis Mitte des Jahres an.

Im Zeitraum von etwa Dezember bis Ende April, während der spanischen Erntezeit, werden die Orangen laufend verarbeitet. Das Aroma hält sich sodann ca. 3/4 Jahr in voller Ausprägung.

Das jeweilige Haltbarkeitsdatum bezieht sich daher ausschließlich auf die volle Intensität der ätherischen Öle, die sich nach diesem Zeitpunkt allmählich verflüchtigen.

Der Orangenkrokant eignet sich besonders zum aromatisieren von Desserts und Kuchen, (z.B. Käsekuchen) kurz vor dem Servieren.

                                                                                                                                                                                                                                                                              70 gr.  5,00 €

                                                               (7,14 €/100 gr.)


Zutaten:                   - 85 % Zucker

                               -  Orangenzesten

Bestellnummer: K 105


"Lavendelkrokant"

Holen Sie sich die feine Note eines duftenden Lavendelstraußes auf Ihr Dessert.

Ob Pflaumen- Pfirsich- Aprikosendessert, ein Vanilleeis oder eine Creme brulée, das Krokant verzaubert Sie in die duftende Landschaft der Provence.

 

Zutaten: Zucker: 90%, Lavendel 9 %, 

              Malvenblüte 1%

    30 gr. 5,00 €

(16,66/100gr.)

 

15 gr. 3,00 €

(20,00 €/100gr.)

 

Bestellnummer: K 106

Dieses Produkt ist zur Zeit ausverkauft und erst wieder mit der neuen Ernte im Herbst 2020 lieferbar.


Blütenkrokant

           

Ihre Servierteller sahen Ihnen schon immer etwas nackt aus?

Mit diesem Krokant aus essbaren Blüten und Zucker dekorieren Sie Ihren Dessertteller mit einem essbaren Zusatz, der besonderes auf weißem Geschirr zur Geltung kommt.

Zutaten:

Zucker 75% sowie Blüten von Duftrosen,

Malven, Mohn, Korn- und Ringelblumen

                                                                                           30 gr. 5,00 €

                                                                                          (16,66 €/100 gr.)

  15 gr. 3,00 €

  (20,00 €/100 gr.)

 

 Bestell Nummer: K 107