Willkommen bei www. Kräuter-Ideen.de

 

"Man sollte dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen."

Sir Winston Churchil

----------------------------------------------------------------------------------

 lWaldmeisterkrokant

  

Früher als in den vergangenen Jahren ist in diesem Jahr der Waldmeister geerntet worden.

 

Mein in den letzten Jahren so beliebtes Waldmeisterkrokant ist daher ab sofort wieder erhältlich.             

 

              Es passt gut zu:

    Maibowle, Erdbeer, Vanilleeis, Parfait,

    Himbeere und macht sich wunderbar

    als tanzende Ergänzung im Sektglas.

 

30 gr.:   4,50 € =15,00 €/100 gr.
15 gr.:   2,50 € = 16,60 €/100gr.

 

 

Frühling !

 

Jetzt ist er nicht mehr zu übersehen; der Frühling!

 

Jeder trockene Tag wird von mir nun genutzt um die Beete für die ersten Aussaaten und die Salatpflanzen vorzubereiten.

 

Im Mai folgen Tomaten, Chili, alle mediterranen Kräuter und Basilikum.

 

Diese setze ich in die mit schwarzer Gartenfolie abgedeckten Beete. Das hat viele Vorteile.

 

Die unerwünschten „Beikräuter“ bieten meinen Pflanzen so keine Konkurrenz; Der Regen kann in den Boden eindringen; Dieser bleibt locker und länger feucht und die schwarze Folie beschert meinen Pflanzen einen warmen Fuß. Die Folie intensiviert die Sonneneinstrahlung. Gerade Tomaten, Chili und Basilikum sind auf viel Sonne angewiesen, um ein kräftiges Aroma zu entwickeln.

 

Fast alle Pflanzen werden von mir selbst zur Aussaat gebracht oder durch Stecklinge vermehrt. Es handelt sich dabei i.d.R. um alte, samenfeste Sorten, die sich bewährt haben oder die wir von unseren Reisen in die Provence mitbringen.

 

(z.B. von hier: http://www.lepotagerduncurieux.org)

 

Die Gartenerde wird von mir mit selbst hergestelltem Kompost, Gartenkalk und organischem Dünger veredelt. Bei der Pflanzung kommt immer noch ein Schäufelchen „Palaterra“ mit ins Pflanzloch.

 

Die Pflanzen werden abschließend beim Setzen mit EM (Effektive Microorganismen) angegossen. Das intensiviert das Bodenleben und stärkt die Pflanzen, die so weniger anfällig für Krankheiten und Schädlingsbefall werden.

 

Damit sind sie dann grundsätzlich während der ganzen Vegetationsperiode ausreichend versorgt.

Sie suchen etwas Besonderes, etwas Exotisches und Ausgefallenes, das aber dennoch in meinem Garten in Maring-Noviand gewachsen ist?

Schauen Sie nach: Unter der Rubrik "Kräuter- und Blütenkrokant" finden Sie meinen "Szechuan-Pfeffer"

"Fahr mal Hin!" hieß die Sendung des SWR-Fernsehens, vom 7.10.2016 in dem die kulinarischen und lanschaftlichen Besonderheiten der Mittelmosel präsentiert wurden.

Der Fenrsehkoch Markus Plein wurde auch in dieser Sendung vorgestellt. Für den schnellen Betrachter:

Nach 19:01 Min. ernte ich mit Ihm zusammen in meinem Garten die Kräuter, mit denen er seine kreative Küche verfeinert.

Viel Spaß beim Betrachten dieser sehr schönen Sendung über unsere Heimat, die Mosel.

Eure

Inge Meyer

Hier der Link:

http://www.swr.de/fmh/zu-neuen-ufern-die-mittelmosel-im-herbst/-/id=100722/did=18031162/nid=100722/g1mr5i/index.html

----------------------------------------------------------------------------------------

 

Den Artikel vom 6.8.2015 können  sie sich nachfolgend als Word-Dokument herunterladen.
Den Artikel vom 6.8.2015 können sie sich nachfolgend als Word-Dokument herunterladen.
Artikel TV.docx
Microsoft Word Dokument 191.2 KB

----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Öffnungszeiten in meinem kleinen "Verkaufsstand" (siehe Bild) in meinem Wohnhaus in Maring-Noviand:

 

Ich habe keine festen Öffnungszeiten. Rufen Sie mich an und Sie können auch kurzfristig vorbei kommen!


 -Sie können einen Teil meiner Produkte auch im Restaurant "Altes Kelterhaus" in Wintrich erwerben!-

---------------------------------------------------------------------------------------

 

Die beiden Fotos zeigen mein aktuelles Sortiment von insgesamt 25 verschiedenen Produkten.