Kommentare: 23
  • #23

    Umlauf Peter (Montag, 12 Dezember 2016 08:39)

    Hallo Leute ich bin begeistert, gestern war ich mal wieder bei Inge Meyer, Wau was für ein Sortiment. Habe nun für Weihnachten schöne Geschneke, kann ich nur empfehlen. Ich nutze Ihre Gewürze, Oele, Chatneys etc. täglich. Ein Lob für all diese Kostlichkeiten die jedes Gericht verfeinern und jedem Koch das Herz höher schlagen lässt. Danke .
    Weiter so - Gruß aus der Eifel

  • #22

    Bianca Petzold (Dienstag, 21 Juni 2016 10:42)

    Liebe Frau Meyer,
    über ihre Tochter bin ich auf ihre wunderbaren Kräuterideen gekommen. Ich verwende seit dem kein *normales*Salz mehr.. der Salat schmeckt frischer und durch die raffinierten Krokante hat man immer kleine knackige Geschmackserlebnisse! Ich habe auch schon kleine Gläschen verschenkt. Gerne mache ich Fisch mit dem Salz und anschließend gebe ich noch das Krokant drüber, entweder Dill oder Estragon...vorher mit dem Zitronensalz bestreut ...wunderbar... das Kräutersalz einfach in etwas Schmand gerührt und fertig ist der Dip zur Kartoffel. Ihre Sachen sind in meiner Küche nicht mehr wegzudenken ...von daher...bitte machen sie weiter ;-)
    Liebe Grüße aus Porta
    Bianca Petzold

  • #21

    Nadja (Freitag, 15 April 2016 08:39)

    Mein Mann hatte verschiedene Produkte von Kräuter-Ideen auf einer seiner Geschäftsreisen als Geschenk bekommen.
    Am besten gefiel uns das Chilisalz.
    Auf dem Weihnachtsmarkt und im Supermarkt haben wir dann Nachschub gekauft, aber keines kam an das von Frau Meyer ran.
    Deswegen haben wir uns dann dazu entschieden, einen kleinen Vorrat zu bestellen.
    Zudem haben wir das „Herbes de Maring“ bestellt.
    Ich bin kein Salat-Fan und erst recht kein Dressingfan.
    ABER seitdem ich das "Herbes de Maring" gebrauche, kann auch ich mich für Salate begeistern und werde auch hiervon bei meiner nächsten Bestellung einen kleinen Vorrat bestellen.

  • #20

    Peter aus Bad Münstereifel (Montag, 04 April 2016 09:10)

    Hallo Inge
    hallo liebe Leser,

    es gibt wieder mal was neues zu berichten: Thema Chutney hmmmmm
    Ob Chilli oder Mango - oder Quitte oder Pflaume etc. alle lecker und nur zu empfehlen. Ob morgens auf das Käsebrot oder abends mit Gemüse bei Fernsehen oder mit Gästen zum Raclette, so gibt es viele tolle Möglichkeiten.
    Nicht nur die Kräuter sind Spitze auch das neue Angebot. Bei mir im Freundeskreis besteht immer Nachfrage ob von Aachen bis Berlin oder Bad Münstereifel bis Stuttgart, Holland oder England oder auch in Tansania.
    Also weiter so Inge wir freuen uns auf jedes Produkt denn selbst meine Enkelkinder 9 und 12 Jahre fragen Opa wann fährst du wieder zur Inge. Sie lieben den Rosenkrokant.
    Gruß

    Peter

  • #19

    Peter aus Bad Münstereifel (Sonntag, 06 Dezember 2015 17:27)

    Na die Page wird ja immer besser so wie die Kollektion der Auswahl. Selbst meine Enkelkinder sind schon von Deinen Kompositionen begeistert. Überall wo ich Deine Kräüter Gläschen verschenke freut man sich.

    Weiter so. Und für allle empfehlenswert. Für die Arbeit ein dicken Lob.
    Tolle Geschenke für alle Gelegenheiten nicht nur Weihnachten.

  • #18

    Reiner und Andrea Ginters (Mittwoch, 12 August 2015 21:38)

    Hallo Frau Meyer,
    ich möchte mich auf diesem Weg nochmal für die Freundliche Beratung bedanken, wir sind von Ihren Produkten total begeistert. Ich freue mich jetzt schon darauf den Feigen-Senf in 14 Tagen probieren zu können. Gerne gebe ich Ihnen dann ein Feedback wie er bei meinen Gästen und mir angekommen ist. Nochmal vielen Dank das ich das Erste Glas bekommen habe, ich weiss das zu schätzen.
    Liebe Grüße aus Kevelaer
    Reiner und Andrea

  • #17

    Jochen Weber (Dienstag, 16 Juni 2015 15:26)

    Hallo Frau Meyer,
    ich bin nach meinem Besuch in ihrer Kräuter-Werkstatt wieder wohl behalten in New York angekommen. Und nachdem ich nun etwa anderthalb Wochen Zeit hatte, ihre Kreationen auszuprobieren, kann ich nur zu folgendem Schluss kommen: sowohl das Kräutersalz (Herbes de Maring) als auch die Krokante verfeinern Speisen mit einem wunderbaren letzten Pfiff!
    Vielen Dank für dieses absolut geniale "Spezial-arsenal" -- ich bin mir sicher, dass da noch so mancher Gast auf den Geschmack kommen wird! :)
    Liebe Grüße aus New York!
    Jochen

  • #16

    Jochen Weber (Dienstag, 16 Juni 2015 15:16)

    Hallo Frau Meyer,
    ich bin nach meinem Besuch in ihrer Kräuter-Werkstatt wieder wohl behalten in New York angekommen. Und nachdem ich nun etwa anderthalb Wochen Zeit hatte, ihre Kreationen auszuprobieren, kann ich nur zu folgendem Schluss kommen: sowohl das Kräutersalz (Herbes de Maring) als auch die Krokante verfeinern Speisen mit einem wunderbaren letzten Pfiff!
    Vielen Dank für dieses absolut geniale "Spezial-arsenal" -- ich bin mir sicher, dass da noch so mancher Gast auf den Geschmack kommen wird! :)
    Liebe Grüße aus New York!
    Jochen

  • #15

    Inge Horn (Samstag, 30 Mai 2015 12:40)

    Liebe Frau Meyer,
    die Post hat mir gerade den "Nachschub" Ihres Kräutersalzes gebracht. Ich bin davon so begeistert,dass mir in der Küche etwas fehlt wenn es nicht da ist. Es ist so ein feiner, raffinierter Geschmack und meine Geheimwafffe für Salate, Gemüse und überhaupt alles was den letzten Pfiff braucht.
    Vielen Dank.

  • #14

    Peter u Gabi Gastauer (Dienstag, 16 Dezember 2014 11:59)

    Hallo Inge und Alfons,
    Eure Kräutersalze sind sind der Hit. Habe noch nie besseres zum verfeinern unserer Speisen gehabt. Werden uns anfang nächsten Jahres wieder bei Euch zum Einkauf sehen. Liebe Grüße, Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch wünschen Euch von Herzen
    Peter und Gabi

  • #13

    Christa Jones (Sonntag, 19 Oktober 2014 18:55)

    Das Mediterranes Kraeutersalz, ein Geschenk von meiner liebsten Freundin Elke, ist der Hit in Texas. Es verfeinert unsere Gerichte mit einer Geschmacksnote, die ich anders niemals hinkriege. Bishan kann nicht genug davon bekommen und ich glaube ich hab endlich ein Geschenk fuer ihn gefunden, mit dem ich niemals wieder falsch liegen werde. Es ist ein Tausendsassa und absoluter Geheimtip in unserem Gewuerzschrank und stellt alles in den Schatten.
    Elke, dein Geschenk wird taeglich hochgelobt :) Es ist eine Freude, die sich immer wieder wiederholt. Merci. Beim naechsten Heimatbesuch muss ich diesen Kraeutergarten selber besuchen und mich persoenlich fuer den kulinarischen Hochgenuss bedanken (und vor allem eindecken :). Einfach einzigartig.

  • #12

    Joana (Samstag, 04 Oktober 2014 21:53)

    Auch in Wien schmeckt die "Eierspeis" am besten mit dem wundervollen Sommerbasilikum Salz oder Meyers Herbes de Maring!
    Umso schlimmer, wenn sich die Vorräte dem Ende zuneigen und der nächste Heimatbesuch an der Mosel noch in weiter Ferne ist - dann heißt es abwarten und verzichten, denn ein Kräutersalz aus dem Supermarkt kann für den verwöhnten Gaumen selbstverständlich keine Alternative sein!

    -> Sowas hat Wien noch nie geschmeckt!

  • #11

    F.Spohr (Sonntag, 17 August 2014 07:13)

    Liebe Frau Meyer,
    ich wollte mich nochmal ganz herzlich im Namen der gesamten Gruppe für Ihre Führung durch Ihren wunderschönen und erlebnisreichen Kräutergarten am letzten Samstag bedanken. Wir waren einhellig der Meinung, dass das ein sehr schönes Erlebnis war, die Kräuter, die Sie verarbeiten, an Ort und Stelle frisch mal zu riechen und zu kosten. Wir haben dadurch eine Idee bekommen, wie viel Arbeit in den von Ihnen hergestellten Produkten steckt und dass man damit Natur pur kauft - wirklich sehr gut. Wir haben Namen von Kräutern und Gemüsen vernommen, von denen wir bisher noch nie etwas gehört haben. Ich glaube, wenn ich mal mehr Zeit habe, werde ich mich damit eingehend beschäftigen - hochinteressant !!
    Ich nehme an, dass sich der eine oder andere bestimmt nochmal bei Ihnen melden wird - mein Mann und ich ganz sicher wieder spätestens im nächsten Jahr :-).
    Ich hatte Sie ja noch gefragt, ob Sie auch Rosmarinsalz haben, was Sie leider verneinten. Als wir abends in derPension zurück waren, habe ich mal dort ein Geschenkkörbchen genauer untersucht und siehe da, es war noch ein Rosmarinsalz drin. Kurz und gut - ich habe mir das ganze Körbchen noch gekauft. :-)
    Bleiben Sie gesund und bis bald mal wieder - wir werden Sie auf jeden Fall weiter empfehlen.
    Liebe Grüße auch an Ihren Mann - G. und F. Spohr

  • #10

    Die Müllerin (Freitag, 27 Juni 2014 19:53)

    Als jetzt im Juni die neue Ernte des mediterranen Kräutersalzes abgefüllt wurde, durfte ich über die "grünen Schultern" schauen und eine Wolke aus Kräutern erleben, dass mir alle schönen Sünden im Genussbereich einfielen. Das Haltbarkeitsdatum sagt, ich kann ein ganzes Jahr in Sünde leben. Hoffentlich reicht der Vorrat für alle Wiederholungstäter, wie mich.

  • #9

    Scheer Marlies (Sonntag, 10 November 2013 11:08)

    Die ersten Gewürze von Inge Meyer habe ich bei Markus Plein gekauft.Seitdem bin ich total begeistert. Hühnerbrustfilet mit Estragonsalz ist ein Gedicht. Alles bekommt eine besondere Note.man wird sehr kreativ.LG

  • #8

    Verena D. (Dienstag, 09 April 2013 19:19)

    Hallo, letztes Jahr um fast die gleiche Zeit habe ich meine ersten Kräuter aus Ihrem Hause geschenkt bekommen.
    Seitdem habe ich immer ein gutes "Mitbringsel" oder Geschenk ;-)und super Gewürze zum kochen mit einem ganz besonderen Geschmack...
    Besonders gerne mag ich den Basilikumkrokant, ich kann mir Tomaten pur ohne das köstliche Krokant garnicht mehr vorstellen / gehört für mich zusammen!
    LG

  • #7

    Hans-Peter Umlauf (Donnerstag, 14 Februar 2013 16:24)

    Ich kann nur schreiben - es wird immer besser - selbst meine Enkelkinder fragen schon nach den Produkten von Inge. Weiter so.

    Peter aus der Eifel Bad Münstereifel

  • #6

    Margret Hoffmann (Sonntag, 13 Januar 2013 22:56)

    Liebe Inge,
    Basilikumkrokant ist das Geschmackserlebnis für mich, doch das Chili Gelee war der Favorit von uns beiden hier. Kräutersalz, Pizzagewürz und Estragonkrokant wecken den Wunsch nach mehr...Der Bedarf an dem hochwertigen Gaumengenuss ist vorprogrammiert und dafür komme ich gerne persönlich die lockeren 250 km.
    Freue mich auf weitere Verführungen, herzliche Grüße, Margret

  • #5

    Natalie mit Family (Samstag, 08 Dezember 2012 16:26)

    Liebe Inge!
    Da wir inzwischen eine stattliche Ausrüstung Deiner herrlichen Kräuter parat haben, macht das tägliche Kochen großen Spaß (na ja, meistens). Ich bin stolz auf Euch und find ganz toll, dass Ihr zwei Beide so viel Energie und Liebe in euren Kräuterzauber steckt!

    Natalie (Dein zweitgrößter Fan)

    PS: Was für ein phantastischer Kräuterstand auf dem Weihnachtsmarkt!

  • #4

    Linda Lopez (Mittwoch, 22 Februar 2012 15:40)

    Hallo Inge, welch eine Ueberraschung du bist nun "Kraeuterfee". Bei so viel einladenden Angeboten, werde ich auf jeden Fall bei dir reinschauen und ganz gewiss Chili Gelee und Krauetersalze erwerben. Ich gruesse dich ganz lieb Linda Lopez

  • #3

    Cornelia und Peter (Mittwoch, 18 Januar 2012 20:02)

    Was für ein Genuss!!!
    Basilikumkrokant und Chili-Gelee
    das sind schon echte Spezialitäten.
    Vielen Dank dafür und viele Freude
    beim Kreieren weiterer Überraschungen.

    Cornelia und Peter

  • #2

    Julia Wald (Donnerstag, 10 November 2011 16:21)

    Vielen lieben Dank für Ihr tolles Salz!
    Ich bin besonders angetan vom Pizza&Pasta Salz!
    Damit schmeckt meine Pizza besser als beim Italiener!
    :-)

  • #1

    Gregor und Simone (Samstag, 13 August 2011 19:13)

    Vielen lieben Dank für das tolle Kräutersalz. Endlich haben wir wieder Vorrat und können unsere Tomaten damit beglücken...

    Gregor und Simone

  • Karin Graf (Mittwoch, 26 Januar 2011 19:44)

    Welche Köstlichkeiten, welcher Genuss!
    Da ich Begeisterung gerne teile, habe ich eine größere Anzahl davon verschenkt. Alle meine Freundinnen waren restlos begeistert.
    Die Gespräche drehten sich nicht nur um den gesteigerten Genuss, sondern auch darum, dass ein weiterer Baustein näher an eine regionale Ernährungssouveränität heranführt, weiter weg von der industriellen Landwirtschaft.

    Liebe Inge,lieber Alfons,
    euch werden vermutlich noch weitere - auch außergewöhnliche - Kompositionen einfallen.
    Wir freuen uns darauf!

    Liebe Grüße

    Karin

  • #9

    Aaron & Rebecca Ford (Mittwoch, 27 Oktober 2010 17:21)

    Farm fresh spices from Inga’s Botanical Garden of Eden are the key element necessary for spicing up any culinary masterpiece. Already relied upon by local chefs for her unique knack for finding accents and flavor combinations that add the perfect touch to a wide variety of dishes, Kräuter-Ideen is a definite find in the Bernkastle-Kues region. Sold from the inviting doorstep of her Maring-Noviand home; Inga’s front garden, brimming with rich hues of violet, is an early indication of the seasoned organic specialist behind these wonderful spice infusions -- hand-picked and jarred fresh each day.

    We can personally recommend the new spicy chili salt (great with eggs), the pizza and pasta blend (adds a complex while complete favor to potatoes too), and the peppery unique purple basil flower delight (so versatile - even great for BBQ grilling).

    We purchased gifts for several members of our family back in the USA and have already been receiving rave reviews. We smell the fresh scent of repeat business!

    …And did we mention the extremely reasonable price?! Most spices that have been resting on your grocer’s shelf for years cost much more!

    Inga’s dedication to quality and unique, innovative flavors are unmatched – don’t miss this Hidden Gem while on your way to enjoy the exciting wine festivals of the Mosel.

  • #8

    Peter Umlauf (Mittwoch, 22 September 2010 14:30)

    Ich versprach im Mai bei meinem Gästebuch Eintragung von der Tomatenernte zu berichen. Also es gibt drei Sorten, nun müßte Inge die Namen ergänzen. Eine kleine gelbe Tomate - super zuckrsüß und frühreif, abAnfang August bis offen - eine mittelgroße Tomate -sehr fleishig und reif ab Mitte September - gut geeignet zu Tomatenmarcherstellubng - und nun der Hammer - eine Babykopf große Tomate - mal sehen ob sie reif wird oder zum grünen Tomatenchutney verarbeitet werden muss - eine Pracht anzuschauen. Vielleicht stelle ich ein Bild ein wenn es möglich ist.

  • #7

    Fa.Eigen-ART (Dienstag, 24 August 2010 21:29)

    Ich hab ja schon einige Meyersche Geschmacksexplosiönchen erlebt,aber wegen dem neuen Zitonenverbenenzucker,ich schwöre,werd ich backen lernen.ER RIECHT SO GUT...Eure Firma Eigen-ART

  • #6

    Hildegard (Samstag, 22 Mai 2010 17:38)

    Eine sehr schöne ansprechende Seite. Bei den tollen Fotos hat man das Gefühl, man hätte den Geruch der frischen Kräuter in der Nase.
    Was gibt es Leckeres als frische Tomaten mit ein wenig Olivenöl und tollem Kräutersalz? Dazu frisches Baguette und ein Gläschen Wein. Ein Traum......
    Auf die Tomaten (ich habe hier wunderschöne Jungpflänzchen bekommen) freue ich mich. Das MUSS einfach etwas werden bei soviel Mühe und Liebe.

    Es grüßt herzlich

    Hildegard

  • #5

    Peter Umlauf (Donnerstag, 20 Mai 2010 16:40)

    Die Kräuter von Dir kommen bei meinen Gäsen immer gut an und finden vollen Anklang. Mach weiter so. Nun freue ich mich auf Deine Tomaten, die ich dieses Jahr zum ersten mal angepflanzt habe. Ich denke auch die werden ein Erfolg. Ivh werde berichten. Weiter so - Liebe Grüße Peter & Marc die Hobbyköche

  • #4

    Anke Uttendörfer (Samstag, 17 April 2010 12:45)

    Ich freue mich schon auf die nächste Ernte! Meine Besucher, die ich mit Gewürzen von Dir, Inge, verwöhne, bekommen sogar manchmal ein Probiergläschen mit... daher: brauche dringend Nachschub!
    Weiterhin gutes Gelingen! Liebe Grüße von Anke

  • #3

    Jutta Krames-Neumann (Donnerstag, 04 März 2010 22:39)

    Welch schöne und erfrischende Website. Sie macht Geschmack auf Ihr Angebot.Und wer die Kräuter von Ihnen erst probiert hat, wird sie immer wieder kaufen. Sehr, sehr lecker!
    Mit freundlichen Grüßen
    Jutta Krames-Neumann

  • #2

    Natalie Vollmer (Donnerstag, 04 März 2010 22:37)

    Hallöchen
    die Seite gefällt mir sehr gut. Ich bin ja schon langjähriger Abnehmer und komme immer wieder in den Genuß Eurer leckeren "Kräuter-Ideen". Weiter so, ich bin gespannt auf die kommende Saison!

    Natalie mit Familie

  • #1

    Sonja Marx (Donnerstag, 25 Februar 2010 11:01)

    Juchu, habe Deine Seite direkt gefunden und ich muß sagen, sie gefällt mir sehr gut !!! :-)
    Auch klasse Fotos dabei !!! ;-)
    Weiter so !!! Werde öfter mal hier vorbei schauen...

    Liebe Grüße nach Maring, Sonja

    P.S.: Unsere Homepage ist zur Zeit noch im Aufbau, aber wir arbeiten dran !!